bergweiss logo neue wege gehen grün

LifeBalance Coaching auf der Dolomiten Traumtour vom
21. bis 29. August 2020

Sie können wählen zwischen drei Leistungspaketen
          -  Teilnahme am LifeBalance Coaching und AlpenCross (Standard)
          -  Teilnahme mit zusätzlichem Einzelcoaching        

          -  Teilnahme mit Einzelcoaching & Nachbetreuung

LifeBalance Coaching und Dolomiten-Traum-Tour


  • 7 Tage professionell begleiteter Prozess der Persönlichkeitsentwicklung
  • erlebnisorientierte Übungen (in Eigenarbeit und in Gruppen), sowie individuelle Empfehlungen zum Transfer für die Umsetzung in den Alltag
  • ​Herausarbeitung und Reflexion Ihres Wunschprojekts, Bearbeitung von Herzensanliegen ​
  • Seminarunterlagen und Literaturempfehlungen
  • nicht im Preis enthalten sind Transport mit Bus, Bahn, Lift, Gondel, Gepäcktransport, Übernachtung und Verpflegung

950,- €


​Dito Plus
mit Einzelcoaching


  • Sämtliche Leistungen von "LifeBalance Coaching und AlpenCross"

  • Zusätzlich haben Sie hier die Möglichkeit von zwei (2) individuellen Einzelcoachings mit einer Mindestdauer von rund 60 Minuten
  • dieses Angebot ist auf maximal 4 Teilnehmer beschränkt

1.150,- €


Dito Plus

 Nachbetreuung


  • Sämtliche Leistungen von "LifeBalance Coaching und AlpenCross" und Einzelcoaching

  • ​Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, im Einzelgespräch mit einem Coach ein individuelles grafisches Modell Ihrer Werte und Handlungsprioritäten zu erstellen (ideographische Systemmodellierung)
  • Sie bekommen mehrere Herzratenvariabilität Messungen (HRV) mit individueller Auswertung und Handlungsempfehlungen
  • Sie erhalten die Möglichkeit, die Umsetzung Ihrer Ziele über einen Zeitraum von 6 Monaten durch den Einsatz einer digitalen App ​zu unterstützen
  • zwei (2) Telefon Coachings im Nachgang zur Auszeit
  • dieses Angebot ist auf maximal 2 Teilnehmer beschränkt.

​1.450,- €


Ihre Coaches und Bergwanderführer

Elke Wünnenberg

Elke Wünnenberg

Trainer 

​Mein Motto: Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht. Doch so mancher Mist im Leben eignet sich als Dünger​.

Heiko Römhild Portrait Foto

 Heiko Römhild

Trainer 

​Mein Motto: ​Sehnsuchtsziele sind der Motor für alles. Der höchste Berg wird mit einem Schritt nach dem anderen bestiegen. ​​

Haben Sie noch eine Frage?

Dann rufen Sie uns an: Heiko Römhild 0151-53351371 - entweder erreichen Sie mich direkt oder ich rufe Sie zurück.

Oder schicken uns ein E-Mail an info@bergweiss.de und Sie erhalten in drei Tagen eine Antwort - wir helfen gerne!

Gipfelstürmerin - ich erreiche meine Ziele


Anita Szwejda Leiterin Markenerlebnis Kundencenter Sindelfingen Daimler AG

Geplant hatte ich eigentlich, die Alpenüberquerung mit Coaching zusammen mit meiner Freundin zu erleben. Diese war jedoch aus privaten Gründen kurzfirstig verhindert und ich entschloss mich dazu, alleine loszuziehen. Am Anfang der Tour war ich sehr skeptisch. Auch die erste Nacht in einem Gemeinschaftszimmer im Hostel war für mich gewöhnungsbedürftig. In unserer ersten Coaching-Session ging es darum, sich ein persönliches Bild zu wählen. Ein Bild zog mich unter all den Motiven wie "magisch" an: ein Gipfelfoto. So hat mich das Thema "Was heisst es Gipfelstürmerin zu sein?!" gefunden und auf der Tour begleitet. Über die Zeit konnte ich mich den Coaching-Angeboten öffnen und bin dankbar über die vielen wertvollen Rückmeldungen und Begegnungen in der Gruppe. Das Wandern war manchmal sehr herausfordernd und anstrengend für mich. Doch umso mehr bin ich stolz auf das Geschaffte und würde es jederzeit wieder tun. Im Nachhinein bin ich froh, dass ich alleine teilgenommen habe - und würde das jedem empfehlen. So konnte ich viel offener über meine persönlichen Themen sprechen. Toll war, dass wir immer mehr unsere eigenen Tourenetappen planen durften und morgens nicht genau wussten, wo wir abends übernachten würden. So konnten wir unserem eigenen Rhythmus folgen und mit allen Sinnen in den gegenwärtigen Moment eintauchen.

Die Mutmacherin - so ist mein Leben


Denise Unternehmerin

Ich bin sehr sportlich und mache regelmäßig 100 km Läufe. An den ersten Tagen der Wanderung war ich von unserem langsamen Gehtempo sehr überrascht - dann war genau diese Entschleunigung ein wichtiger "Angang" für mich. Mir wurde klar, wie stark ich eigentlich auf das Ziel und nicht den Weg fokussiert war - so lernte ich plötzlich "mehr zu sehen und zu spüren". Wie von selbst hat diese Erfahrung den Blick auf mein Leben verändert: "So ist mein Leben" - dachte ich. "Vor lauter Leistung verliert es an Intensität". Durch die professionelle Begleitung von Heiko konnte ich Begebenheiten aus der Vergangenheit bearbeiten - die sicher zu dieser leistungsorientierten Lebenseinstellung beigetragen haben. Ich konnte viel für mich selbst aus diesen Tagen herausziehen. Die schönste Strecke für mich war der Aufstieg zur Braunschweiger Hütte, bei der wir etwas klettern konnten. Das war einfach unbeschreiblich schön. Wir hatten sehr gutes Wetter, die Felsen und die Gletscher haben mich begeistert. Schade war anschließend der Kontrast zu Sölden und all dem Beton in den Bergen, was mir die Folgen des Wintersports vor Augen führte. Heiko hat jeden Tag ein Abschnitt "Aus dem Leben eines Steins" vorgelesen - eine Geschichte, die mich sehr berührt hat. Diese und andere Coaching-Angebote haben eine tiefe und langanhaltende Wirkung auf mich entfaltet. Die Geschichte werde ich meinen Kindern vorlesen. Die Art des Coachings in Verbindung mit Wandern, diese Eintauchten in die "Kraft der Berge" hat mich so sehr beeindruckt, dass ich mit der Absicht nach Hause gegangen bin, dies selbst zu einem eigenen beruflichen Projekt zu machen.

Die Tapfere - ich würde es wieder machen


Dr. Annette S. Kinderärztin

Ich kann die Alpenüberquerung verbunden mit dem LifeBalance Coaching uneingeschränkt empfehlen. Ich konnte mich - so wie es meinem Wesen entspricht - am Anfang noch etwas zurückhalten und wurde trotzdem von Heiko wunderbar in die Gruppe integriert. Mir hat es sehr gutgetan, dass wir sehr schnell sehr tiefgehende Gespräche hatten. Es gab auch ein paar herausfordernde Situationen für die Gruppe, wie z.B. der lange Abstieg nach Zams und das unwegsame Gelände beim Überqueren des Hauptkamms. In diesen Situationen konnte ich den anderen Teilnehmern zur Seite stehen und zeigen, was in mir steckt. Der Austausch, wie wir auf unterschiedliche Weise auf Herausforderung reagierten, hat mich in meinem Selbstbewusstsein gestärkt. Ich konnte einen wertvollen Beitrag für die Gruppe leisten und wurde dafür gesehen und wertgeschätzt. Diese Erfahrung hat viel dazu beigetragen, dass eigene Themen innerlich in Bewegung kamen und sich auch Verletzungen zeigten. Sensationell waren die vorgelesenen Gutenachtgeschichten zum Einschlafen, die wirklich tieferliegende Schichten von mir berührt haben.

Anmeldung

Bitte geben Sie bei Bemerkung an: 2020 LifeBalance

Anmeldungen sind mit unserer Bestätigung verbindlich.

>