LifeBalance Coaching 

​- während Sie die Alpen überqueren -

 zu Fuß von Oberstdorf nach Meran

Wandern Sie durch die atemberaubend schöne Natur der Alpen. Mit jedem Schritt gewinnen Sie Trittsicherheit und Lebendigkeit.

Innerhalb von 9 bis 14 Tagen (je nach gebuchtem Termin) wandern wir von Oberstdorf nach Meran und flechten dabei unser "LifeBalance" Coaching ein. Die Teilnehmer haben so die Möglichkeit, sich in einer einzigartigen Natur- und Bergwelt aktiv zu bewegen und sich professionell begleiten zu lassen. Wenn unser Körper in Bewegung ist, kommt auch unser Innerstes in Bewegung. Dieses Angebot steht sowohl einzelnen Personen als auch gesamten Teams zur Verfügung. Bei Teams bietet es sich an, einen Termin individuell mit uns zu vereinbaren.

Die Wanderung führt uns über den europäischen Fernwanderweg E5. Dieser Wanderweg bietet eine exzellente Infrastruktur und ist somit auch für weniger erfahrene Wanderer leicht zu bewältigen. Lesen Sie weiter unter Seminare & Termine.

Ihr Hauptansprechpartner für LifeBalance und Alpenüberquerungen ist Heiko Römhild. Am besten erreichen Sie ihn unter: heiko.roemhild(at)bergweiss.de

Stress reduzieren, Persönlichkeit entfalten...


Stressreduzierung und Persönlichkeitsentfaltung lassen sich bei einer Alpenüberquerungen ideal miteinander verbinden: Mit unserer Begleitung meistern Sie Herausforderungen, die Sie alleine nicht angegangen wären. Wir garantieren Ihnen, dass Sie entspannter und zugleich kraftvoller werden. Sie werden sowohl mit ​inspirienden als auch prägenden Einsichten zurückkommen, die Ihr Alltags- und Berufsleben erleichtern werden - Schritt für Schritt…​

BERGWEISS LifeBalance Alpenueberquerung Memminger Huette

Sehnsuchtsziele...


Sehnsuchtsziele sind unser innerer Motor. Bergwandern verlangsamt und hilft uns dabei, sich auf Wesentliches zu konzentrieren. Nehmen Sie sich Zeit für sich selbst und erfahren mehr über sich. In der Hektik des Alltags gehen viele kleine Impulse ungeachtet an uns vorbei. Wenn wir uns in einer ruhigen und inspirierenden Umgebung Zeit nehmen, haben wir die notwendige Achtsamkeit, auch kleine Impulse wahrzunehmen. So kommen wir in eine Klarheit, die uns dabei hilft, unsere eigenen Sehnsuchtsziele für unser Privat- und Berufsleben zu erkennen.

     Trittsicherheit...


Trittsicherheit auch im Alltag gewinnen - wenn wir beim Wandern aus dem Tritt kommen, sucht der Körper nahezu automatisch wieder nach einem sicheren und aufrechten Stand. Im übertragenen Sinn wenden wir diesen Automatismus auch auf unser Alltagsleben und die täglichen Herausforderungen an. Um unsere Ausgeglichenheit und Balance​ zu stärken, werden wir regelmäßig Geh-Meditationen und Balanceübungen praktizieren. ​Dies trainiert unseren Gleichgewichtssinn und unsere Selbstwahrnehmung. ​Dabei werden wir gemeinsam individuelle Übungen entwickeln, die sich mit wenig Aufwand wirksam im Alltag integrieren lassen.

Erfahrungsbericht LifeBalance Coaching und Alpenüberquerung

Den eigenen Rücken stärken...


Wenn Sie während der Alpenüberquerung täglich Ihren eigenen Rucksack mit ca. 8-10 kg Gewicht tragen, wird Ihr Rücken nicht nur physisch sondern auch mental gestärkt. Wandern ist seit jeher eine für den menschlichen Körper wichtige und völlig natürliche Bewegung. Dabei werden Ihnen die vielen Einzel- und Gruppengespräche, Coachings und unterschiedlichen Perspektiven während der Alpenüberquerung Kraft und Inspiration für den Alltag geben.

Häufig gestellte Fragen

Wie fit muss ich sein, um mitmachen zu können?

Für wen ist das Angebot geeignet?

Lieber alleine anmelden oder mit Freund/Partner?

Wird alles gelaufen oder gibt es auch Strecken, die mit Bus/Auto zurückgelegt werden?

Wie kann ich den Rechnungsbetrag bezahlen?

Ist Ratenzahlung möglich?

Wo wird übernachtet und wie wird reserviert?

Wie ist es mit den überbuchten Berghütten?

Werden wir bei unserer Wanderung auf andere Gruppen treffen?

Was bedeutet LifeBalance Coaching?

Gipfelstürmerin - ich erreiche meine Ziele


Anita Szwejda Leiterin Markenerlebnis Kundencenter Sindelfingen Daimler AG

Geplant hatte ich eigentlich, die Alpenüberquerung mit Coaching zusammen mit meiner Freundin zu erleben. Diese war jedoch aus privaten Gründen kurzfirstig verhindert und ich entschloss mich dazu, alleine loszuziehen. Am Anfang der Tour war ich sehr skeptisch. Auch die erste Nacht in einem Gemeinschaftszimmer im Hostel war für mich gewöhnungsbedürftig. In unserer ersten Coaching-Session ging es darum, sich ein persönliches Bild zu wählen. Ein Bild zog mich unter all den Motiven wie "magisch" an: ein Gipfelfoto. So hat mich das Thema "Was heisst es Gipfelstürmerin zu sein?!" gefunden und auf der Tour begleitet. Über die Zeit konnte ich mich den Coaching-Angeboten öffnen und bin dankbar über die vielen wertvollen Rückmeldungen und Begegnungen in der Gruppe. Das Wandern war manchmal sehr herausfordernd und anstrengend für mich. Doch umso mehr bin ich stolz auf das Geschaffte und würde es jederzeit wieder tun. Im Nachhinein bin ich froh, dass ich alleine teilgenommen habe - und würde das jedem empfehlen. So konnte ich viel offener über meine persönlichen Themen sprechen. Toll war, dass wir immer mehr unsere eigenen Tourenetappen planen durften und morgens nicht genau wussten, wo wir abends übernachten würden. So konnten wir unserem eigenen Rhythmus folgen und mit allen Sinnen in den gegenwärtigen Moment eintauchen.

Die nächsten Touren finden Sie hier:

Wenn Sie sich informieren oder anmelden wollen klicken Sie einfach auf einen der für Sie passenden Termine:

Schritt, Atemzug, Panoramablick
Berge faszinieren und ziehen uns an. Sie stehen da – still, unerschütterlich, elementar. Wer sie wagt zu erklimmen, kommt mit[...]
Sich laufend verändern
Sich laufend verändern - die neue WanderlustDer SWR2 hat einen wunderbaren Beitrag ausgestrahlt zu dem Thema "Sich laufend verändern -[...]
Leben Sie wirklich oder funktionieren Sie nur noch?!
Leben Sie wirklich oder funktionieren Sie nur noch?! Coaching beim Wandern erschließt neue Wege der Persönlichkeitsentwicklung. Während Sie sich körperlich[...]
Kundenstimmen des LifeBalance Coachings mit Alpenüberquerung 2017/2018
Annette, Kinderärztin "Die Tapfere" Ich kann die Alpenüberquerung verbunden mit dem LifeBalance Coaching uneingeschränkt empfehlen. Ich konnte mich - so[...]
Sehnsüchte sind der Motor für alles
Interview veröffentlicht in der Brigitte 2016 Bewegung und Erfüllung hängen eng zusammen. Warum man dafür keinen Marathon laufen muss, erklärt[...]
E5 Oberstdorf Meran Erfahrungsberichte
Zitat einer Teilnehmerin, nach der Tour im August 2017: "Vielleicht der beste Urlaub meines Lebens. Wir haben nach kurzer Zeit[...]
>